HanneloreKraft

Lebenslauf
Mit meiner Familie im Urlaub

Hannelore Kraft, MdL

Hannelore Kraft, MdL

12. Juni 1961
geboren in Mülheim, verheiratet, ein Kind (Jan, geb. 1993)
1980
Abitur
1980 - 1982
Ausbildung zur Bankkauffrau; Kaufmannsgehilfenbrief
1982 - 1989
Studium der Wirtschaftwissenschaften an der Universität/Gesamthochschule Duisburg
1989
Abschluss als Diplom-Ökonomin
1986 - 1987
Auslandsstudium am King's College, London; Praktikum bei der Banque Populaire Tours, Frankreich; Praktikum bei der PROGNOS AG, Basel, Schweiz
1989 - 2001
Unternehmensberaterin und Projektleiterin
vom 2. Juni 2000 bis 14. März 2012 und seit 31. Mai 2012
Mitglied des Landtags Nordrhein-Westfalen
April 2001 - November 2002
Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen
November 2002 bis 1. Juni 2005
Ministerin für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen
Juni 2005 bis Juli 2010
Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen
seit 20. Januar 2007
Landesvorsitzende der NRWSPD
seit November 2009
stellvertretende Vorsitzende der SPD
seit 14. Juli 2010
Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen
Mitgliedschaften:
seit 1994: Mitglied der SPD; 1995 - 03/2009: Mitglied des Unterbezirksvorstands der SPD-Mülheim; seit 2004 Mitglied im Vorstand der NRWSPD, seit 2005 Mitglied des SPD-Bundesvorstands; seit 2007 Mitglied im Präsidium der Bundes-SPD
Weitere Gremien/Vereine:
Mitglied der IG-Metall; Mitglied der AWO
Hobbys
Spiel, Sport und Spaß mit Mann, Sohn und Hund; Essen und Klönen mit Freunden
Nach oben scrollen